FÖRJU – Unterstützen Sie unsere Arbeit mit jungen Menschen

Der Verein "FÖRJU Förderer christlicher Jugendarbeit e. V." – 1978 gegründet – engagiert sich für die Jugendarbeit der Evangelischen Brückenschlag-Gemeinde und deckt durch Mitgliedsbeiträge und Sammeln von Spenden einen erheblichen Anteil der Personalkosten für die Jugendreferentenstelle.

Was  kann die Jugend durch Ihren Betrag bekommen?

Die Angebote der Ev. Brückenschlag-Gemeinde Köln-Flittard/Stammheim für Kinder und Jugendliche sind sehr beliebt und werden intensiv genutzt. Den Jugendlichen wird sinnvolle Freizeitgestaltung ermöglicht. Dabei werden ihnen christliche Werte vermittelt, ihre Persönlichkeit wird gefördert und sie lernen Sozialverhalten, Konfliktfähigkeit und verantwortliche Lebensgestaltung. Grundlage ist die biblische Botschaft, die ganzheitlich und lebensnah vermittelt wird.
Die Qualität und Kontinuität dieser Arbeit mit Jugendlichen könnte ohne eine hauptamtliche Jugendreferentin bzw. einen Jugendreferenten nicht gewährleistet werden.

Was können die Jugendlichen erleben?

  • Gruppen und Projekte
  • Spiel und Sport
  • Bibelarbeit und Seelsorge
  • Chöre und Bands
  • Freizeiten und Bildung
  • Kreatives Gestalten
  • Mitarbeiterschulung: Coaching und Mentoring
  • Jugendgottesdienste
  • Begegnung mit anderen Gemeinden
  • Ermutigung durch Freundschaft und Vorbild
  • Entdecken und Entfalten eigener Gaben

Warum braucht die Jugendarbeit Ihre Unterstützung?

Qualitativ hochwertige Jugendarbeit ist heute wichtiger denn je. Gleichzeitig wird die Finanzierung immer schwieriger. Jugendliche benötigen deshalb Erwachsene, die sich für sie interessieren und für ihre Belange einsetzen. Durch Gewinnung von neuen Spendern und Mitgliedern soll die wertvolle Arbeit auch zukünftig gesichert werden.

Helfen auch Sie mit!

Wie können Sie helfen?

  • durch Ihre Spende
  • durch Ihre Mitgliedschaft
  • durch Ihr Gebet
  • durch Ihre Mithilfe im Förderverein

Ihre Vorteile

  • Ihre Spenden und Beiträge sind steuerabzugsfähig.
  • Sie kommen unmittelbar der Jugendarbeit zu Gute.
  • Sie können sich selbst davon überzeugen!
  • Jedes Mitglied bestimmt die Höhe des Jahresbeitrages selbst.

Unterstützen Sie uns noch heute.

Kontakt
Schriftführer Hans-Dietrich von Zanthier

Spendenkonto
IBAN DE14 3705 0198 0003 8323 42

Laden Sie sich die Beitrittserklärung runter, drucken Sie sie aus und werden Sie Mitglied. Wir freuen uns auf Sie.

Möchten Sie noch mehr über den FörJu, unter anderem über seine Geschichte erfahren? Dann lesen Sie hier weiter.