Lichtblick Café & mehrgeistreich Jugendkirche

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. Hes 36,26

Mandolinen-Orchester Bayer Leverkusen erneut in Stammheimer Immanuel-Kirche zu Gast
Gemeindeleben > Musik

Mandolinen-Orchester bei einem Konzert in der Stammheimer Immanuel-KircheErstes Gastspiel des Mandolinen-Orchesters Bayer Leverkusen in der Immanuel-Kirche 2016

„Wenn Weihnachten näher kommt, dann wird es heller in unserem Leben. Und die weihnachtliche Erwartung, sie ist wie schöne Musik.“ Mit diesen Worten von Rainer Kaune und mit der entsprechenden Musik möchte das Mandolinen-Orchester Bayer Leverkusen Sie in eine winterliche Stimmung versetzen. Dieses Jahr präsentiert es sich zusammen mit einer ganz besonderen Stimme – dem Tenor Holger Marks unter dem Motto „Winter Wonderland“. Am Samstag, den 8. Dezember um 18:00 Uhr gastiert es in der Stammheimer Immanuel-Kirche (Bonhoefferstraße 10, 51061 Köln).

Gesangssolist: Tenor Holger Marks

Holger Marks belegte zahlreiche Meisterkurse und ist als Opernsänger auf den Bühnen in Hamburg, Lugano, Paris, Prag und Warschau tätig. Als Konzertsänger, u. a. mit den Berliner Symphonikern, dem SWR-Rundfunkorchester oder dem Filmorchester Babelsberg, ist er eine gefragte Person in Deutschland sowie im Ausland. Er spielte den Jesus in Andrew Lloyd Webbers Musical „Jesus Christ Superstar“. Bisher entstanden mit ihm Aufnahmen für das ZDF, ARTE, 3sat, France Musique, den SWR und den NDR sowie CD-Produktionen.

Am Schlagzeug: Valdo Preema

Unterstützt wird das Orchester durch den versierten Schlagzeuger Valdo Preema. Er studierte Schlagzeug an der staatlichen Musikschule Tallinn (Estland) und spielt in den wichtigsten Jazz- und Rockbands, wie z. B. der „New Murphy Band“. Als Arrangeur und Komponist ist er in der Jazz- und Rockszene und mit Bühnenmusik sehr erfolgreich. Seit 2003 ist er regelmäßig Gast als Schlagzeuger bei den Ettlinger Schlossfestspielen und bei den Volksschauspielen in Ötigheim, Deutschlands größte Freilichtbühne. 1997 übernahm er das Management des Musikverlags „edition 49“ in Tallinn, wo auch seine über 50 Bearbeitungen für Zupforchester und über 250 Bearbeitungen für andere Besetzungen veröffentlicht sind. Seine Komposition „Sincerely“ ist inzwischen mehrmals auf CD eingespielt worden.

„Winter Wonderland“

Das Mandolinen-Orchester Bayer Leverkusen unter der Leitung von Detlef Tewes beschert Ihnen gemeinsam mit Holger Marks und Valdo Preema im Konzert „Winter Wonderland“ ein abwechslungsreiches Programm. Neben Volksweisen wie „Maria durch ein Dornwald ging“ erklingen auch zahlreiche internationale Weihnachtshits (z. B. Chris Reas „Driving home for Christmas“ oder Leonhard Cohens „Hallelujah“).

Benefizkonzert

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Am Ausgang wird eine Spende für wohltätige Zwecke und die Arbeit des Orchesters erbeten.

Herzliche Einladung.


Stand: 29.11.2018
Bildrechte: Christa Hastedt

Die nächsten Gottesdienste

Unterstützen Sie uns

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.