Philosophischer Gesprächsabend

© Thomas Fresia

22
NOV

Datum Freitag, 22. November 2019, 19:30 - 21:30 Uhr
Mitwirkende
Dr. Ellen Dinter und Joachim Fahnenmüller
Preis
Teilnahme frei.

„Fragmentierte Wirklichkeit“ – über naturwissenschaftliches und geschichtliches Denken. Seit dem 19. Jahrhundert gibt es kein einheitliches Weltbild mehr, weil moderne Naturwissenschaft und Geisteswissenschaften immer mehr auseinander driften.  

Geht uns die Orientierung verloren?

Bildnachweise: